Sportclub Freising 1919 e.V.

 

Der Sportclub Freising gehört zu den Traditionsvereinen in Freising und bietet seinen über 1000 Mitgliedern vielfältige und attraktive Freizeit- und Sportangebote. Auf unserem Gelände in der Luitpoldanlage, welches dank der zentralen Lage, bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad innerhalb Freisings zu erreichen ist, stehen unseren Mitgliedern u.a. zwei Tennisplätze, ein Hartplatz, fünf Asphaltbahnen für die Stockschützen, ein Minifußballfeld, ein Fußballfeld, ein Trainingsplatz, drei  Beachvolleyballplätze und ein Beachhandballfeld zur Verfügung.

Der Sportclub bietet in seinen Abteilungen einen guten Mix aus Freizeit-, Hobby- und für die Ehrgeizigen leistungsbezogene Angebote. Die Jugendarbeit wird großgeschrieben und mit einem Anteil von beinahe 50 % bei den unter 25jährigen ist die "Alterspyramide" intakt. Für die speziellen Interessen verweisen wir gerne auf die Seiten unserer Abteilungen.

                      Sportheim

Alle Gäste sind in unserem Sportheim in der Luitpoldanlage herzlich willkommen

Öffnungszeiten: Donnerstag & Freitag: 18:00 -23:00 Uhr

Samstag & Sonntag: 12:00 - 23:00 Uhr

Kontaktdaten Wirtin Violeta: 0176 82237010


                    Kontaktdaten Verein

Mitgliederverwaltung / Finanzen   Susanne Limmer

Tel. 0  81 37 / 304 23 70            (nur Montag: 18.30-20.30 Uhr)

Fax: 0 81 37 / 304 23 74

E-Mail: scfreising.limmer@gmx.de

                                              Vorstand

1. Vorsitzender:           Dieter Hillenbrand, 0176 20223817

2. Vorsitzender:           Kathi Capric, 0160 5281947

Schriftführerin:            Susanne Günther, 0151 51912221

Kassier:                       Susanne Limmer, siehe oben

Jugendleiterin:            Amelie Forkel, 0176 70365218


AKTUELLES


Neues C-Juniorinnen Team 

Der Sportclub hat gemeinsam mit der SG Eichenfeld und dem SV Vötting das neue Mädchenteam "Freising United" gegründet. Neue Spielerinnen sind willkommen.

https://www.sc-freising-fussball.de/cjuniorinnen-u15


Training:        Montag + Mittwoch    18:30 bis 20:00 Uhr | Stadion in der Luitpoldanlage



Fit und aktiv 50+

montags von 19-20 Uhr findet in der Turnhalle der Mittelschule Paul Gerhardt, Düwellstr. 24, eine Gymnastikstunde für Frauen statt.
Unter dem Motto „Fit und aktiv 50+“ wird altersgerecht und gesundheitsorientiert trainiert. Ziel ist die Stärkung der körperlichen Leistungsfähigkeit.
Im Wechsel gibt es Stunden mit Elementen aus unterschiedlichen Gymnastikrichtungen
(Ül Agathe Wagner) und Yoga (Ül Birgit Merkl).
Im Yoga werden Übungen im Einklang mit der Atmung praktiziert. Dabei wird der ganze Bewegungsapparat mobilisiert, gedehnt und gestärkt. Eine konstante Yogapraxis beugt Verletzungen vor, verbessert die Gelenkstabilität und unterstützt die Muskelgesundheit.
Für Anfänger geeignet.